pawcode

pawcode Development - App & Webentwicklung

App & Webentwicklung

Willkommen bei pawcode Development

Du hast eine Idee für ein Web­projekt oder benötigst eine Internet­seite für dein Unternehmen? Dann bist du hier genau richtig!

Egal ob ein kleines Tool als Single-Page-Application, eine API als Datenbank­schnittstelle oder ein großer Internet­auftritt mit eigenem Content-Management-System - Alles gar kein Problem. Wir arbeiten gemeinsam ein Konzept aus und du kannst Tag für Tag mit­verfolgen, wie dein maß­geschneidertes Projekt erstellt, gehostet und schließlich gelauncht wird.

Hab ich dein Interesse geweckt? Schau dich gerne mal unter meinen bisherigen Projekten um!

Wer steckt dahinter?

Ich - Luis Wolf - bin der Kopf hinter pawcode Development. Ich studiere gerade an der Julius-Maximilian-Universität in Würzburg im 4. Semester Informatik im Bachelor. Schon als Kind fing ich damit an kleine Roboter zu Programmieren, bevor ich dann im Gymnasium mit reiner Softwareentwicklung begonnen hab. In meinen Abschlussjahren habe ich meine ersten beiden Android-Apps auf den Markt gebracht und mit einer Simulations-Software den zweiten Platz im Regionalwettbewerb Jugend Forscht im Themenbereich Informatik belegt. Mittlerweile habe ich mich neben dem Studium leidenschaftlich auf Webserver und die Entwicklung von Internetseiten spezialisiert.

Projekte

Philosophie beim Entwickeln

Funktionalität, Design und Benutzerfreundlichkeit vereint

Es gibt tausende Apps und Webseiten, die viele Funktionen oder ein schlichtes Design bieten. Allerdings leidet dadurch oft die Benutzerfreundlichkeit. Deshalb behalte ich bei der Entwicklung immer diese drei Gesichtspunkte im Hinterkopf und teste jede kleine Änderung, um das optimale Ergebnis zu erzielen. Vor allem bei maßgeschneiderten Projekten, ist der direkte Kontakt und häufige Austausch mit dem Kunden am wichtigsten.

Performance für alle

Lange Ladezeiten halten im Alltag schnell auf, kosten Zeit und nerven auf Dauer. Darum halte ich die Downloadgrößen meiner Apps und Ladezeiten der Webseiten so gering wie möglich. Es werden nur die Skripte und Frameworks verwendet, die auch wirklich gerade gebraucht werden, um Overhead zu vermeiden und ressourcenschonend zu arbeiten. Damit kann auch jeder Nutzer, egal wie neu oder alt sein Gerät ist, sein Erlebnis mit meinen Entwicklungen genießen.

Jeder kann programmieren

Wenn selbst der Code im Hintergrund übersichtlich strukturiert und ausführlich dokumentiert ist, kann jeder ein vorhandenes Projekt weiterentwickeln oder eigene Versionen erstellen. Deshalb gibt es immer wieder Open-Source Projekte mit Anleitungen für Anfänger hier auf der Webseite und dem ganzen Code auf GitHub. So kann jeder seine ganz eigene, personalisierte Version basteln.

Partner

media-scopeSparkshot

Kontakt

Bereit für den Launch?

Du hast Lust dein Projekt gemeinsam mit mir umzusetzen?

Dann melde dich gerne per E-Mail oder auf einem meiner Social Media Kanäle wie Instagram @paw.coding und Twitter @pawcode für ein unverbindliches Erstgespräch.